Wie installiere ich die DLL-Datei, die ich von DLL-files.com heruntergeladen habe?

Folgen

1.

Öffnen Sie die ZIP-Datei, die Sie von DLL-files.com heruntergeladen haben.

Extrahieren Sie die DLL-Datei an einem ausgewählten Ort auf Ihrem Computer.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihre gepackte Datei extrahieren können, empfehlen wir File Viewer Plus 2. Damit können Sie Ihre gepackte Datei ebenso öffnen wie mehr als 300 andere Dateiformate (wie Video, Musik, Bilder, PDF etc.) Ein praktisches Tool, das man immer griffbereit haben sollte.

Wir empfehlen Ihnen, die Datei anschließend in das Verzeichnis des Programms zu setzen, die die Datei erfordert. Stellen Sie sicher, dass Sie für ein 32-Bit-Programm eine 32-Bit-DLL-Datei und für ein 64-Bit-Programm eine 64-Bit-DLL-Datei verwenden. Sollten Sie dies nicht tun, kommt es wahrscheinlich zu einem 0xc000007b-Fehler.

 

2. 

Wenn Ihr Problem damit nicht gelöst wird, setzen Sie die Datei in Ihr Systemverzeichnis.

Dieses ist standardmäßig:

C:\Windows\System (Windows 95/98/Me),
C:\WINNT\System32 (Windows NT/2000), oder
C:\Windows\System32 (Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10).

Bei einer 64-Bit-Version von Windows ist der voreingestellte Ordner für 32-Bit-DLL-Dateien

C:\Windows\SysWOW64\

und für 64-Bit-DLL-Dateien

C:\Windows\System32\

Stellen Sie sicher, dass Sie jegliche existierenden Dateien überschreiben (aber erstellen Sie eine Sicherungskopie von der Originaldatei).

Starten Sie Ihren Computer neu.

 

3. 

Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie Folgendes, um die DLL-Datei zu registrieren:

Für 32-Bit-DLL-Dateien auf einem 32-Bit-Windows und für 64-Bit-DLL-Dateien auf einem 64-Bit-Windows:

  1. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Berechtigungen.
    • Klicken Sie dazu auf Start, Alle Programme, Zubehör, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Eingabeaufforderung“ und wählen dann „Als Administrator ausführen“ aus.
    • Gehen Sie in Windows 8/10 zum Startbildschirm. Tippen Sie cmd ein und Windows wird die „Eingabeaufforderung“ finden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Eingabeaufforderung“ und wählen „Als Administrator ausführen“ aus.
    • Wenn Sie nach einem Administratorpasswort oder einer Bestätigung gefragt werden, geben Sie das Passwort ein oder klicken auf Erlauben.
  2. Geben Sie regsvr32 "filename".dll ein und drücken auf die Eingabetaste.

Registrierung von 32-Bit-DLL-Dateien auf einem 64-Bit-Windows:

  1. Öffnen Sie entsprechend der obigen Anweisung eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Berechtigungen.
  2. In der Eingabeaufforderung geben Sie
    • cd c:\windows\syswow64\
    • ein und drücken auf die Eingabetaste.
  3. Geben Sie dann Folgendes ein und drücken auf die Eingabetaste:
    • regsvr32 c:\windows\syswow64\"filename".dll
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare