Warum erhalte ich DLL-Fehler?

Folgen

Aufgrund der Art und Weise, wie DLL-Dateien funktionieren, sind viele von ihnen standardmäßig in jede Windows-Installation eingebunden. Wenn Sie also ein Programm installieren, geht es davon aus, dass die Informationen, die es benötigt, um zu laufen, bereits auf dem Computer vorhanden sind. Wenn eine bestimmte, für die Ausführung benötigte DLL fehlt oder beschädigt ist, funktioniert dieses Programm nicht mehr. Es gibt einen DLL-Fehler aus, den Sie auf Ihrem Bildschirm sehen.

In den meisten Fällen treten DLL-Fehler auf, wenn Programme oder Dateien durch Viren oder andere Malware beschädigt werden oder nach solch einem Befall sogar durch Ihr Antivirenprogramm entfernt werden. Andere Situationen könnten auftreten, wenn eine Datei während der Deinstallation eines Programms oder aus Versehen manuell entfernt wird. Aber es könnte auch ganz einfach daran liegen, dass Sie versuchen, ein älteres Programm auf einem neuen Computer auszuführen, auf dem die alten DLL-Dateien, die das Programm benötigt, nicht standardmäßig in Ihre neue Windows-Installation eingebunden sind. Das Gegenteil, also der Versuch, ein neues Programm auf einem älteren Computer auszuführen, ist auch eine Möglichkeit für denselben Grund.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare